Sie sind hier: Einsätze > 2009 > Brandwache in Hirschwang (Papierfabrik)
DeutschEnglishFrancais
19.7.2018 : 11:32 : +0000

Brandwache in Hirschwang (Papierfabrik)

Art

Brandsicherheitswache

Datum

20. Februar

Uhrzeit

07:00 bis 19:00 Uhr

Mannschaft

7 Mann

Fahrzeuge

TLF-A 3000, MTF

Am 10.02.09 brach in einer Lagerhalle der Fa. Neupack ein Brand aus, der eine Lagerhalle in Schutt und Asche legte. 30 Feuerwehren waren eingesetzt, die ca. 10 Millionen Liter Wasser zur Brandbekämpfung in die Flammen pumpten. Seither wechseln sich 3 bis 5 Feuerwehren im 12 Stundentakt zur Brandwache ab. Auch die Betriebsfeuerwehr stellt eine ständige Bereitschaft um im Ernstfall schnell eingreifen zu können.

10 Tage danach flammen immer noch Glutnester auf die von den anwesenden Feuerwehren sofort gelöscht werden. Da der Grossteil der Halle akut einsturzgefährdet ist, gestalten sich diese Nachlöscharbeiten sehr schwierig. Auch müssen die Schlauchleitungen infolge der tiefen Temperaturen ständig auf und abgebaut werden.