Sie sind hier: Einsätze > 2010 > PKW Bergung im Wiesenbachgraben
DeutschEnglishFrancais
13.12.2017 : 10:46 : +0000

Einsätze

Technischer Einsatz

Art

PKW Bergung

Datum

10. Sept. 2010

Uhrzeit

12:35 Uhr

Mannschaft

8 Mann

Fahrzeuge

TLF-A 3000,KRF-B, MTF

 

Ein Jeep der Firma Bauleitung Erdgas war beim Zurücksetzen vom Waldweg abgekommen und hing auf der Böschung des Wiesenbaches hinter der S 6 in Richtung Thürmannsdorf gesehen.

Beim Eintreffen der FF Köttlach war der Jeep notdürftig mit einer Seilstrippe an einem Baum oberhalb des Waldweges gesichert.

Nachdem unser TLF-A 3000 auf dem schmalen Waldweg zurückgesetzt hatte wurde der Jeep vorne mit der Seilwinde des TLF-A gesichert. Dann wurde die Seilwinde des KRF-B über eine Umlenkrolle am Fahrgestell des Jeep rechts hinten in Stellung gebracht. In der Folge wurde der Jeep nach vorne mit der Seilwinde des TLF-A aus seiner Lage gezogen. An seiner Hinterseite wurde er von der Seilwinde des KRF-B vor dem Abstürzen in den ca. 4 Meter tiefen Bachlauf bewahrt.

Die Bergung verlief ohne weitere Beschädigung des Jeep und kann als sehr gelungen bezeichnet werden. Es wurde auch niemand verletzt.

Eingesetzte Kräfte: FF Köttlach, 3 Fahrzeuge und 8 Mann.