Sie sind hier: Einsätze > 2009 > Unwetter über Köttlach
DeutschEnglishFrancais
19.7.2018 : 11:29 : +0000

Unwetter über Köttlach

Art

Technischer Einsatz

Datum

23. Juli

Uhrzeit

22:58 bis 00:00 Uhr

Mannschaft

11 Mann

Fahrzeuge

TLF-A 3000,KRF-B,MTF

 

Am Abend des 23. Juli kam innerhalb weninger Minuten ein schweres Unwetter. Der Sachschaden entstand vermutlich durch einen sogenannten Downburst. Seine Spuren zogen sich über einen Obstgarten wo er mehrere Bäume entwurzelt wurden. Im zugedessen wurde ein Traktor schwer beschädigt. Weiteres schlug ein Ast in das Kirchendach ein und mehrere Dächern von Privathäusern wurden teilweise Abgedeckt. Der Wind war so stark das machne Äste bis zu 100 Meter weit geschleudert wurden. Bei der Zufahrt zum Feuerwehrhaus war die Straßen teilweise nicht mehr passierbar.

Unsere Aufgaben bestanden darin die B17 und teile von Köttlach von Ästen und Bäumen zu befreien.