Sie sind hier: Feiern > Geburtstage > 60 Geburtstag von LM Posch Josef
DeutschEnglishFrancais
23.10.2020 : 10:40 : +0000

60 Geburtstag von LM Posch Josef

LM Josef Posch feierte, am 18.04.2008 mit seinen Kameradinnen und Kameraden der FF Köttlach und einer Abordnung des ESV Köttlach, in Grafenbach im Kastanienhof, seinen 60 Geburtstag. Wir hatten den Auftrag, eine Hauptuntersuchung an einem Oldtimer durchzuführen. Hier soll ein altes Vehikel geparkt sein, amtliches Kennzeichen:

NK JP60

Es handelt sich hier, wie unschwer zu erkennen ist, um ein Modell der Extraklasse aus dem Jahr 1948. In Arbeit gegangen ist dieser Oldie schon 9 Monate früher. Aber da er mit viel Liebe produziert wurde, dauerte es bis zum 18. April 1948 ehe er vom Band laufen konnte.

Dieser Oldie kommt aus keiner Serienproduktion. Hergestellt wurde er wahrscheinlich in Köttlach und ist der Baureihe Posch zuzuordnen. Er ist eine maßgerechte und besondere Einzelanfertigung, ein so genanntes Unikat. Es gibt also keinen weiteren männlichen aus dieser Baureihe. Er hat zunächst einige Zeit - so etwa 18 Jahre - in verschiedenen Orten auf Halde gestanden, ehe er das erste Mal zugelassen wurde. Dann fuhren einige Interessentinnen zur Probe, bevor er einer gewissen Luise Meyer so gefiel, das diese Ihn im Jahre 1971 gekauft hat. Der Kaufpreis ist leider nicht bekannt, aber er war nicht billig, denn es sollte ja eine Anschaffung fürs ganze Leben sein. Entschieden müssen wir aber der Behauptung entgegentreten, Luise hätte ihn aus reinem Mitleid genommen, weil er sonst zum Ladenhüter geworden wäre.

So, dann will ich mal einen Blick in den Motor werfen. Aha, nur ein Zylinder! Na, der scheint ja in letzter Zeit sehr geschont worden zu sein, Luise, du kannst den Motor ruhig etwas öfter mal ordentlich fordern! Dann wird er auch gleich deutlich spritziger!

Prüfergebnis:

Zusammenfassend kommen wir zu dem Ergebnis, dass es sich bei dem Oldtimer um einen gut gepflegten Garagenwagen handelt. Aufgrund seines fortgeschrittenen Alters weist er wohl einige kleinere Mängel auf, die jedoch nicht so gravierend sind, als das man ihm eine weitere Teilnahme am Verkehr verweigern müsste.

Luise, wir freuen uns deshalb, Dir die Betriebserlaubnis für weitere 10 Jahre aushändigen zu können.

Der nächste Vorführungstermin beim TÜV zur Hauptuntersuchung ist also der 18. April 2018 den der Oldie selbstständig wahrzunehmen hat.

Zu dieser erfolgreichen Abnahme gratuliert die FF Köttlach mit der Hoffnung, dass unser Oldie noch lange läuft!

Das Kommando sowie die Kameraden und Kameradinnen der FF Köttlach bedanken sich für die Einladung und wünschen viel Glück und Gesundheit.